Bestattungsvorsorge

 

Beerdigungsinstitut Hoffmann - Bestattungen mit Würde

 

Haben Sie schon einmal über eine Bestattungsvorsorge nachgedacht?

 

 

Bestattungsvorsorge ist ein Thema, das immer mehr ins Bewusstsein rückt und diskutiert wird.

Maßgebend für Umfang und Art einer möglichen Vorsorge sind Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen.

 

Das Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen wurde gestrichen.

Die Preiserhöhungen der Städte und Gemeinden für Friedhofs- und Einäscherungsgebühren kommen als zusätzliche Belastungen noch hinzu.

 

 

Eine würdige, angemessene Bestattung ist jedoch auch heute noch wichtig. Deshalb ist noch mehr als je zuvor Eigenverantwortung notwendig.

 

Regeln Sie selbst durch eine Bestattungsvorsorge Ihre persönlichen Wünsche klar und eindeutig.

Wir sorgen dafür, dass alle festgelegten Einzelheiten in Ihrem Sinne ausgeführt werden.

 

Wir bieten Ihnen Vorsorgeverträge an, die an eine finanzielle Absicherung von Vorsorgegeldern durch die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG beinhalten. Nur Mitgliedern des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V. sind dazu berechtigt, solche Vorsorgeverträge abzuschließen.

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG wurde zur Absicherung der für eine dereinstige Bestattung hinterlegten Gelder gegründet und unterliegt dem deutschen Aktienrecht.

 

Ebenfalls im Rahmen der Vorsorge können Sie bei uns eine Sterbegeldversicherung abschließen, welche wir als Partner des Kuratoriums Deutscher Bestattungskultur e.V. und der Nürnberger Versicherung anbieten.

 

Bei einem Trauerfall kommen zusätzlich zur persönlichen Betroffenheit und Schmerz sehr oft noch Dinge, die unangenehm sind und trotzdem geklärt werden müssen.

Auch der vorhandene Zeitdruck verstärkt noch die Auswirkung getroffener Entscheidungen.

All das kann vermieden werden durch die rechtzeitige Bestattungsvorsorgeregelung zu Lebzeiten.

 

 

Für weitere Informationen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen