Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Beerdigungsinstitut Hoffmann - Bestattungen mit Würde


Der Tod eines nahe stehenden Menschen bedeutet eine tiefgreifende Veränderung für die Hinterbliebenen.

Auch der Bestatter sollte sich daher seiner Verantwortung bewusst sein, Menschliche Anteilnahme und ein feines Gespür für Ihre Empfindungen und Wünsche sind daher von großer Bedeutung.

 

 

Der Bestatter kann zwar den Schmerz nicht lindern, indem er jedoch für eine würdige Beisetzung sorgt, hilft er oft über die große Ratlosigkeit hinweg.

 

 

Dem Leben einen würdigen Abschluss geben.

 

 

 

Wir, vom Beerdigungsinstitut Hoffmann, unterstützen sie nicht nur mit unserer fachlichen Kompetenz, sondern wir verstehen uns auch als Ihr Begleiter.

Mit Ihnen und für Sie gestalten wir den Abschied von einem Verstorbenen mit Sinn und Würde auch über den Tag des Begräbnisses hinaus.

 

Fachgeprüfter Bestatter

Tag und Nacht für Sie erreichbar

 

Nohfelden , Tel. 0 68 52 / 903 237

Namborn , Tel. 0 68 54 / 1538

Züsch / Hermeskeil, 0 65 03 / 3326

Birkenfeld , 0 67 82 / 989 49 62 (vormals Lengler )

Mobil 0171 / 260 86 00

 

Im Trauerfall besuchen wir Sie zu Hause !

 

Fachgeprüfter  Bestatter, bedeutet:

Diese Person hat eine Fortbildungsprüfung bei der zuständigen Handwerkskammer nach § 42  der HwO abgelegt. In der Bestatter-Prüfung ist von dem Bewerber nachzuweisen ,dass er alle zum Arbeitsgebiet des Bestatters gehörenden aufgaben ordnungsgemäß ausführen kann und die notwendigen Fachkenntnisse sowie die betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse besitzt , die ihn befähigen, einen Betrieb des Bestattungsgewerbes selbstständig zu führen und als sachkundiger Berater und Helfer der Hinterbliebenen tätig zu sein.

Der fachgeprüfte Bestatter erhält mit dem Prüfungsdiplom ein Dokument in die Hand, mit dem er im öffentlichen Leben und mit der Wahrnehmung der Berufsaufgaben den Nachweis seiner Befähigung erbringen kann.